Bilderrahmen aus Holz
bilder-rahmen.biz
Bilderrahmen
Bilderrahmen
Metall Bilderrahmen
Aluminium    Bilderrahmen
Edelstahl Bilderrahmen
Bilderrahmen Gold
Acryl Bilderrahmen
Kunststoff    Bilderrahmen
Glas Bilderrahmen
Bilderrahmen Holz
Digitaler Bilderrahmen
Elektronischer    Bilderrahmen
LCD-Bilderrahmen
3D-Bilderrahmen
Poster Bilderrahmen
Kinder Bilderrahmen
Bilderrahmen    Maßanfertigung
Bilderrahmen    Passepartout
Bilderrahmen    Rahmenlos
Bilderrahmen Design
Bilderrahmen Größen
Links

Bilderrahmen aus Holz

Bilderrahmen HolzDer Bilderrahmen aus Holz ist wohl der älteste Bilderrahmen den es gibt. Es wurden zwar mit der Zeit immer neuere Bilderrahmen erschaffen, aber der Bilderrahmen aus Holz, wurde nie von anderen Rahmen ganz abgelöst.

Dieser Bilderrahmen ist in verschiedenen Größen zu bekommen und ist auch in seinem Design sehr unterschiedlich. So gibt es Bilderrahmen die gerade einmal an den Seiten von dem Holz gehalten werden, dann gibt es wieder andere Bilderrahmen, deren Fassung größer ist und sogar noch mit Schnörkeln oder Figuren versehen sind. Manche Bilderrahmen aus Holz wurden speziell für Kinder erstellt, so stellt der Rahmen eine Comicfigur oder anderes dar, damit das Kind noch mehr Spaß mit dem Bilderrahmen haben kann.

Die Rahmen gibt es in Naturholz, lackiert oder auch bemalt, so hat der Kunde ein sehr große Auswahl an Bilderrahmen. Natürlich sind auch die Größen sehr verschieden, so kann man schon einen kleinen Bilderrahmen für den Nachtschrank oder dem Wohnzimmerschrank bekommen. Andere Bilderrahmen sind so groß, dass man darin sogar ein Poster rahmen könnte. Der Bilderrahmen aus Holz ist ebenso wie die ander Bilderrahmen in allen gängigen Größen erhältlich und sieht auch nicht unmodern aus, nur weil er der älteste Rahmen ist.

Der Holzrahmen macht sich in jeder Wohnung gut, ganz gleich, ob diese modern oder antik eingerichtet ist. Man braucht bei dem Kauf nur auf die richtigen Farben zu achten, dann hat man den schönsten Bilderrahmen den es überhaupt gibt. Das gute an einem Holzrahmen ist auch, dass man ihn selbst nachlackieren kann, wenn einem die Farbe nicht mehr gefällt.